Reiner Elsmann Immobilien

Reiner Elsmann Immobilien

Bauen und Wohnen - Trendfarben 2020

Die Wände einfach schlicht weiß lassen und die neue Couch lieber in einem etablierten Farbton bestellen? Kann man machen, sollte man mit Hinblick auf die Farbtrends 2020 aber nicht. Vielmehr trumpfen in diesem Jahr Farbakzente auf, die auf Käuferseite ein wenig Mut erfordern. Die Entscheidung wird dann mit einem tollen Resultat belohnt, welches die anfängliche Skepsis schnell vergessen macht. Doch auch alteingesessene Farben, die ein Comeback erleben, sind zu Beginn des neuen Jahrzehnts unter den gefragtesten Kandidaten vertreten.

Farben neues Leben einhauchen – Schwarz, Dunkelanthrazit und Beige

War die Farbe Schwarz eigentlich schon mal wirklich out? Zwar durchlebte der Klassiker sicherlich auch mal leichte Schwankungen, was das einrichtungstechnische Interesse anbelangt, totzukriegen ist das edel daherkommende Farbbild jedoch nicht. Auch unter den Trendfarben 2020 ist die Never-Ending-Story wieder da und das sogar im großen Stil. So lassen sich Garnituren, Stühle und kleinere Deko-Elemente in dem Ton vorfinden, aber auch Wände werden wieder öfters bewusst in Schwarz gehüllt.

Falls Sie bereits zu viele schwarze Möbel Ihr Eigen nennen und vermeiden wollen, dass alles zu dunkel wirkt, ist Dunkelanthrazit bzw. Grau eine ausgezeichnete Alternative. Sie können weiterhin auf eine abgedunkelte Gesamtatmosphäre setzen, insgesamt entsteht aber niemals ein zu schwerer Eindruck. Eine tolle Zwischenlösung, die ein Ranking unter den begehrtesten Trendfarben 2020 mehr als verdient.

 

Zu guter Letzt wäre da Beige. Im Jahr 2020 angekommen, versprüht der Ton einen Hauch von Naturverbundenheit, sodass sich mit diesem Farbtupfer an der Wand vor allem Naturthemen hervorragend realisieren lassen. Möbel lassen sich erstklassig kombinieren und integrieren, was es vor allem unerfahrenen Personen einfacher macht, einen stimmigen Look zu erschaffen.

Außergewöhnlich und erfrischend – Terrakotta und abgetönte Grüntöne

Die Verwendung der Farbe Terrakotta sollte zunächst mit Bedacht angegangen werden, da Sie ansonsten schnell Gefahr laufen, das Flair eines klischeemäßigen italienischen Schellrestaurants zu erzeugen. Zwar kann auch dies durchaus Charme haben, innerhalb des eigenen Wohnbereichs passt dies tendenziell jedoch eher weniger. Setzen Sie vor allem auf hell daherkommende Möbel, wie es beispielsweise bei Naturholz der Fall ist. Auch rosa Akzente passen sehr gut zu dem Stimmungsbild von Terrakotta und können dieses schön abrunden.

 

Unkomplizierter geht es bei den erfrischenden Grüntönen vonstatten. Wie bereits bei der Farbe Beige erwähnt, wird mit dem Einsatz von Salbei, Smaragdgrün und Co., von den meisten Personen ebenfalls ein Urban-Jungle-Feeling angestrebt. Naturnah soll es sein und der beruhigende und gute Laune versprühende Farbton passt perfekt zu diesem Gesuch. Wo Grasgrün und Lime äußerst knallig und verrückt wirken, da sind abgetönte Grüntöne vergleichsweise wie Balsam auf der Seele. Kein Wunder also, dass sie sich im Jahr 2020 unter den Trendfarben so gut schlagen.

Fashion-Farbtrends 2020, die auch innerhalb der Wohnung gut wirken

Schon mal von Cinnamon-Stick gehört? Der Farbton sieht in der Wohnung mindestens genauso ansprechend aus, wie er sich appetitlich anhört. Der Farbakzent schlägt in diesem Jahr vor allem in der Fashion-Welt größere Wellen, er lässt sich aber auch ideal innerhalb der eigenen Wohnung einbringen. Der Ton sorgt für ein exotisch angehauchtes Flair und kreiert dadurch Wärme. Wenn Sie also eine ordentliche Portion Behaglichkeit in Ihre Wohnung einbringen möchten, könnte Cinnamon-Stick eine lohnenswerte Option sein.

Auch Mosaic-Blue kann fernab des Laufstegs überzeugen. Die Farbe strahlt Mystisches, zeitgleich aber auch etwas Anmutiges aus. Die Gefühlstiefe, die dem Farbton innewohnt, sorgt einrichtungstechnisch für Harmonie und Abwechslung. Mit Mosaic-Blue finden sowohl farbverliebte als auch dezent veranlagte Personen einen passenden Ton.

20.08.2020, Quelle: https://www.ownersclub.immo/blog/2020/08/03/trendfarben-2020-diese-farbakzente-geben-in-der-wohnung-den-ton-an/

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
TOP Angebot
Vorderansicht
358 €

Wohnung (Etagenwohnung) zur Miete, Baujahr 1956
46446 Emmerich
Wonfläche ca. 55 m², 3 Zimmer

Ihr persönlicher Kontakt

Rainer Elsmann Immobilien GmbH
Ihr Immobilienpartner vor Ort
Eltener Markt 15
46446 Emmerich-Elten

Telefon:+49 (0)2828 92199
Email:info at elsmannimmobilien dot de