Reiner Elsmann Immobilien

Reiner Elsmann Immobilien

Förderung energiesparender Maßnahmen so attraktiv wie nie

Drei Viertel der Bevölkerung in Deutschland bewerten das Ziel des Europäischen Green-Deal, bis 2050 als erster Kontinent klimaneutral zu werden, als wichtig bis sehr wichtig. 66 Prozent wollen deshalb den alten Heizölkessel durch neue Heiztechnik ersetzen, 63 Prozent wollen sich von der Gasverbrennung zur Wärmeproduktion verabschieden. 

Deutschland will sogar Vorreiter in Europa sein und bis 2045 klimaneutral werden. Sparsamer Verbrauch allein wird nicht reichen, um diesem Ziel näher zu kommen. Aber es hilft bereits, die Heizung außerhalb der Heizperiode von 1. Oktober bis 30. April auf den Sommerbetrieb umzustellen. Das vollständige Abschalten älterer Heizungsanlagen in den Sommermonaten ist jedoch nicht sinnvoll, wenn die Anlage auch der Warmwasseraufbereitung dient.

Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit, um alte Heizungsanlagen zu modernisieren. Das ist jetzt sogar besonders sinnvoll, weil der Staat Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern künftig bis zu 50 Prozent Förderung für energetische Gesamtmaßnahmen gewährt. Damit steigen die staatlichen Zuschüsse um maximal 27.000 Euro pro Wohneinheit. 

 

Bildquelle: AdobeStock_86608892

Die verbesserte Förderung ist Teil der zweiten Stufe der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG), die ab 1. Juli 2021 in Kraft ist und jetzt beantragt werden kann. Neu aufgenommen ist die Effizienzhausklasse 40 mit einer besonders guten Förderung. Ein Bonus von fünf Prozent ist möglich für alle, die nach der Sanierung überwiegend erneuerbare Energien nutzen. Sie profitieren dann auch von einer Erhöhung der förderfähigen Kosten von 120.000 auf 150.000 Euro. Damit ist die Förderung von energetischen Maßnahmen so attraktiv wie noch nie.

Die BEG gilt für alle energetischen Baumaßnahmen bei Wohnhäusern und Nichtwohngebäuden – sowohl bei Neubauten als auch bei energetischer Sanierung. Förderfähig sind Gesamtsanierungen aber auch Einzelmaßnahmen in Bestandsgebäuden, die schrittweise umgesetzt werden.

03.08.2021, https://www.ownersclub.immo/blog/2021/07/27/foerderung-energiesparender-massnahmen-so-attraktiv-wie-nie/

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
TOP Angebot
179.000 €

Wohnung (Erdgeschosswohnung) zum Kauf, Baujahr 1954
46446 Emmerich
Wohnfläche ca. 105 m², 3 Zimmer, Grundstück ca. 345 m²

Ihr persönlicher Kontakt

Rainer Elsmann Immobilien GmbH
Ihr Immobilienpartner vor Ort
Eltener Markt 15
46446 Emmerich-Elten

Telefon:+49 (0)2828 92199
Email:info at elsmannimmobilien dot de